Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ich bitte Sie um Kenntnisnahme der allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Mit einer schriftlichen Anmeldung zu einem Kurs / einem Seminar, einer Terminvereinbarung - auch telefonisch, erklären Sie sich mit diesen AGB einverstanden.

 

Claudia Pörsch



Natural Birth Movement - Yoga für die Geburt Kurse

 Ich freue mich dass Sie sich für einen Kurs / ein Seminar aus unserem Angebot entschieden haben. Um Missverständnissen vorzubeugen, finden Sie hier alle Details zum Anmeldeverfahren, den Zahlungsmöglichkeiten und auch den Storno-Bedingungen.

Falls Sie noch weitere Fragen haben, kontaktieren Sie mich gerne per email an yogafuerdiegeburt@gmx.info

 

 

ANMELDUNG ZU KURSEN ODER SEMINAREN

Wenn Sie sich fix zu einem Kurs oder Seminar anmelden möchten, schreiben Sie eine E-Mail an yogafuerdiegeburt@gmx.info . Sie erhalten danach eine Bestätigung dass Ihre Anmeldung eingegangen ist, sowie die Information, ob noch ein Platz für Sie reserviert werden konnte. Mit dieser Bestätigung erhalten Sie auch die jeweiligen Bankdaten der Kurs-/Seminarleiterin mit einer Zahlungsanweisung über den Kurs-/Seminarbeitrag.

Sobald der Kurs-/Seminarbeitrag auf dem Konto der Kursleiterin eingelangt ist, erhalten Sie eine Zahlungsbestätigung , und sind damit fix für den Kurs angemeldet. 

Wenn Sie sich zu einem Kurs / einem Seminar zwar angemeldet haben, aber keine Vorauszahlung des Kurs-/Seminarbeitrages bis 1 Woche vor Kursbeginn leisten, kann in der letzten Woche vor Kurs-/Seminarbeginn eine Teilnehmerin aus einer möglichen Warteliste, die dann eine Vorauszahlung leistet, für diesen Fix-Platz vorgezogen werden. Wenn keine Warteliste geführt wird, bleibt Ihre Anmeldung natürlich bestehen. Sie können Ihren Kurs-/Seminarbeitrag in dem Fall auch noch bis zur 1. Einheit überweisen.

Da bei nicht-rechzeitiger Vorauszahlung (Kontogutschrift bis eine Woche vor Kursbeginn) die Vergabe Ihres Vorreservierten Kursplatzes möglich ist, bitte ich Sie um schnellstmögliche Kontaktaufnahme, wenn Sie erst sehr knapp überwiesen haben, da Ihre Anmeldung sonst automatisch auf die Warteliste rückt, sollte sonst kein fixer Platz mehr zur Verfügung stehen . Darüber werden Sie gegeben Falles per E-Mail informiert.

 

WARTELISTE

Sollte nur noch ein Wartelistenplatz frei sein, brauchen Sie keine Zahlung zu leisten um einen Platz zu reservieren. Sie werden informiert sobald ein Platz für Sie frei geworden ist und können dann den Kursbetrag überweisen um Ihren Fixplatz zu erhalten, bzw bei der ersten Kurseinheit bar bezahlen, falls ganz knapp noch ein Platz frei wird.

 

EINZELNE EINHEITEN

Der Besuch einzelner Einheiten ist nur nach vorheriger, schriftlicher Anmeldung möglich, und nur dann, wenn noch Kurs-/Seminarplätze frei sind, und Ihnen die jeweilige Kurs-/Seminarleiterin eine Zusage erteilt hat. Diese einzelnen Einheiten können zu Beginn der jeweiligen Einheit bar bezahlt werden.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass unangemeldetes Erscheinen zu einer Einheit, einem Kurs oder Seminar bei Platzmangel zu keiner Teilnahme an  führen kann.

 

STRONO-BEDINGUNGEN

Wenn Sie sich für einen Kurs / ein Seminar angemeldet haben, gleichgültig ob Sie eine Vorauszahlung geleistet haben oder nicht, haben Sie einen freien Platz in dem Kurs / dem Seminar erworben. Wenn Sie sich vor Beginn der 1. Einheit (mind. 24 Stunden) dazu entschließen sollten, nicht am Kurs teilzunehmen, erhalten Sie den Kurs-/Seminarbeitrag abzüglich €10,- Bearbeitungsgebühr, zurückerstattet.

Wenn Sie sich nach Beginn eines Kurses (Fixplatz - nicht Wartesliste!), gleichgültig ob Sie eine Vorauszahlung geleistet haben oder nicht, von einem Kurs / einem Seminar abmelden, so wird dennoch der gesamte Kursbetrag in Rechnung gestellt.

Sollten Sie aufgrund einer medizinischen Indikation nicht mehr am Kurs / am Seminar teilnehmen können, so wird der Kurs-/Seminarbeitrag abzüglich aller besuchten Einheiten, nach Vorlage einer ärztlichen Bestätigung, rückerstattet (bis zur inkl. 38. SSW).  Unbesuchte Kurseinheiten , die in den Zeitaum nach der 38. SSW fallen, werden NICHT zurückerstattet

Bar bezahlte und besuchte Einheiten werden  nicht rückerstattet.

Eine Stornierung muss schriftlich an die Mailadresse gehen, unter welcher Sie sich angemeldet haben. Eine SMS wird nicht als Stornierungsmeldung akzeptiert.

Massagen, Ayurveda-Anwendungen, Amatsu Ryoho Balancing, Heilmassagen

TERMINVEREINBARUNGEN - STORNIERUNGEN

Die Vereinbarung von Terminen ist unbedingt erforderlich.

Terminvereinbarungen können schriftlich per email oder telefonisch erfolgen und sind erst nach Terminbestätigung meinerseits verbindlich. Absagen oder gewünschte Terminänderungen erbitte ich mir baldestmöglich, spätestens aber bis 9:00 Uhr des vereinbarten Tages per SMS oder Anruf. Bei Nichterscheinen ohne Absage wird eine Aufwands-/ und Ausfallentschädigung von mindestens €10,- erhoben (der Betrag kann bei Anwendungen die spezielle Vorbereitungen erfordern höher ausfallen).

 

KRANKHEIT

Bei den meisten Behandlungsformen ist eine akute Erkältung eine Kontraindikation. Sollten Sie am vereinbarten Tag erkältet sein, bitte ich Sie um rechtzeitige Absage (bis 9:00 Uhr) des Termins um eine Stornogebühr zu vermeiden.

 

Sollten Sie unter akuten Beschwerden leiden, muss eine ärztliche Abklärung erfolgen und ich brauche zur Behandlung eine Verschreibung vom Arzt. Die Kosten der Behandlung sind privat zu entrichten; Sie können sich dann einen Anteil von Ihrer Krankenkasse zurückerstatten lassen (Heilmasseurleistung).

 

Massagen und Anwendungen zur allgemeinen Gesundheitspflege, Vorsorge und Wellness erfordern keine ärztliche Verschreibung (Gewerbliche Massagen).

 

REAKTIONEN

Sämtliche Behandlungsformen können ggfs. körperliche oder emotionale Nebenreaktionen mitauslösen, die - wenn auch nicht immer angenehm - als positives Zeichen zu werten sind, da im Körper die Selbstheilungskräfte und Selbstregulationskräfte angeregt werden. Ausreichend Wasser trinken, die Vermeidung von Zucker, Kaffee, Schwarztee und Zigaretten in den folgenden Tagen unterstützen den Körper dabei.

Sollten Reaktionen länger als 2 Tage dauern und sehr stark ausfallen, informieren Sie mich bitte - dann ist evtl eine sanfte Ausgleichsbehandlung nötig. Bei starken Beschwerden suchen Sie bitte einen Arzt auf.