Ayurveda - Gesundheit und Wohlfühlen

Ayurveda (sanskrit): Ayus - das Leben     Veda - das Wissen

oder: Durch gelebtes Ayurveda bereichert das Wissen unser ErLeben in Körper, Geist und Seele

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Ayurveda Massage-Anwendungen aufgeführt.

Sollten Sie sich etwas ausfühlicher informieren wollen, finden Sie unter  Elemente-, Tridosha-und Konstitution auch eine kurze Einführung in die ayurvedische Lehre.

 

Ayurveda Ganzkörper-Anwendungen

Die folgenden klassischen, südindischen Ayurveda Spezialitäten sind Ganzkörper - Behandlungen und schliessen auch Kopf- und Gesichtsmassagen mit jeweils passenden Ölen ein. Da mit viel mediziniertem, teils färbenden Öl und anderen putzaufwendigen Materialien gearbeitet wird, finden diese Anwendungen mit Sweda (Schwitzbehandlung), so wie unten beschrieben ausschliesslich in der Ayurveda-Praxis statt.

An allen anderen Standorten wird nur Ayurveda "light" Wellness  angeboten.

ABHYANGA - eingehüllt in warmen Öl

 

Abhyanga ist ein sanfte Ganzkörper-Ölmassage mit viel warmen, wertvollem Kräuteröl, das individuell auf Sie abgestimmt wird. Die Massage selbst, die viele streichende und kreisende Massagegriffe enthält, ist natürlich ebenfalls durch Intensität, Druck, Geschwindigkeit, Streichrichtung, und Problemzonenbehandlung jeweils ganz auf Sie und Ihre momentanen Indikationen abgestimmt.

Die Massage folgt einem klassischen Ritualablauf, in dem Sie Ihre Körperposition mehrmals wechseln (Sitzend, Rücken-, Seiten-/ Bauchlage), damit sowohl der Körper, als auch die Energiezentren optimal behandelt werden können.

Durch die Anpassung der Öle und der Massage selbst ist die Abhyanga grundsätzlich für alle Konstitutionen geeignet, aber besonders ideal und unbedingt empfehlenswert  für Vata-Konstitutionen oder Vata-Zustände.

Falls keine Kontraindikation vorliegt, folgt nach der Abhanga ein kurzes Sweda im Dampf-Schwitzkasten.

 

Dauer Abhyanga ca 60 Min.

Gesamtzeitbedarf 2 Stunden (incl Sweda, Duschen, Nachruhen mit Tee)

 

Preis: € 110,-

 

 

THALODAL  -  spezielle Druckmassage mit Öl

 

Thalodal ist eine sehr kräftige, anregende Ölmassage mit langen Streichungen und kreisenden Bewegungen unter viel Druck. Die Ölauswahl ist natürlich ebenfalls individuell abgestimmt, diese Massageform empfiehlt sich besonders für sportliche Menschen, oder zur Anregung und Kräftigung der Muskulatur und des Stoffwechsels. Es wird nur sitzend und in Bauch- und Rückenlage massiert.

In der Regel folgt nach dieser Behandlung kein Sweda, nur das Nachruhen.

 

Dauer Thalodal ca 50 Min.

Gesamtzeitbedarf 2 Stunden (incl Duschen, Nachruhen mit Tee)

 

Preis: € 115,-

 

 

UDVARTANA  -  Pulvermassage mit Peelingeffekt

 

Udvartana ist eine anregende Massage mit Pulvern oder Pasten, individuell zusammengestellt aus Bio-Gerstenmehl mit abgestimmten Kräutern und ggfs Ölen. Die Haut und das Gewebe darunter werden durch die entstehende Reibung sehr gut durchblutet und alte Hautschüppchen entfernt.  Das Hautbild verbessert sich zusehends und nach einer Udvartana ist die Haut gereinigt, verjüngt und am ganzen Körper samtig weich. Ideal für Kapha-Konstitutionen oder Kapha-Zustände, aber auch unterstützend bei Cellulitis, übermässigem Schwitzen, Körpergeruch, oder einfach für ein grandioses Ganzkörperpeeling, um sich wieder wohl in seiner Haut zu fühlen!

Falls keine Kontraindikation vorliegt, folgt nach der Udvartana ein kurzes Sweda im Dampf-Schwitzkasten.

 

Dauer Udvartana ca 50 Min.

Gesamtzeitbedarf 2 Stunden (incl Sweda, Duschen, Nachruhen mit Tee)

 

Preis:€ 115,-

 

 

JAMBIRA PINDA SWEDA  -  Kokos-Zitronen-Wickel

 

Eine Spezialanwendung und ein wohlriechendes Erlebnis der besonderen Art: nach dem Einölen des gesamten Körpers wird mit heissen Kokos-Zitronen-Wickeln kraftvoll massiert.

Sehr anregend, durchblutungsfördernd, entschlackend, wärmend, straffend - die ideale Ergänzung zur Entschlackungskur im Frühjahr oder Herbst, bei Cellulitis, zur Straffung der Haut, bei Kapha-Konstitutionen, Kapha- und VataKapha -Störungen. Da die Behandlung schon eine Schwitzbehandlung ist, ist in der Regel kein extra Sweda vorgesehen, lediglich das Nachruhen. Für den sichtbaren Erfolg ist eine Serie von mindestens 3 Anwendungen an aufeinanderfolgenden Tagen empfohlen.

 

Dauer Jambira Pinda Sweda ca 60 Min.

Gesamtzeitbedarf 2 Stunden ( incl. Duschen, Nachruhen mit Tee)

 

Preis: € 135,-

Preis 3er Block: € 345,-

 

 

SHIRODHARA - unvergleichlich, der Stirnölguss

 

Das besondere Ayurveda Highlight für Ayurveda Kenner.

Als Vorbereitung zum Shirodhara wird zunächst der Körper mit einer abgekürzten Abhyanga (s.o.) eingeölt und massiert und anschliessend zugedeckt. Nach der Kopf-/Gesichtsmassage werden die Augen mit Rosenwasserpads abgedeckt und der eigentliche Stirnölguss beginnt. Körperwarmes Öl fliesst in langsamen Bewegungen je nach Gewöhnung/ Indikation/ gewünschter Intensität zwischen 15 und 45 Minuten über die Stirn und fliesst über die Kopfhaut ab. Ein Shirodhara hat einen stark entspannenden, beruhigenden  Effekt, und kann dadurch auch helfen, stressbedingten erhöhten Blutdruck zu regulieren.

Spirituelle Menschen empfinden auch die Anregung des Stirnchakras besonders intensiv.

als Abschluss dieser Anwendung erfolgt kein Sweda, sondern nur eine Nachruhephase und natürlich das Duschen. 

 

Da der Ölaufwand mit 1,5- 2,5 Litern bei dieser Behandlung sehr hoch ist, das Behandlungsöl aber (natürlich nur für dieselbe Person) 3x verwendet werden kann, biete ich diese Behandlung im 3er Block und in 2 verschiedenen  Versionen an:

 

Klassisches Shirodhara

* mit wertvollen, therapeutischen Kräuterölen

* Dauer des Ölgusses je nach Konstitution/Indikation ansteigend ca 25´, 35´, 45´ Minuten

* 3 Anwendungen (z.B. 1/Woche - sollte der Abstand zw. den Terminen zu weit auseinanderliegen, macht das steigern der Gusszeit nicht Sinn - dann wird je nach Reaktion beim ersten Mal auf max 35 min gesteigert) 

 

Dauer je Termin Abhyanga 35 Min + Shirodhara ca 25-45 Min.

Gesamtzeitbedarf 2,5 - 3 Stunden (incl. Duschen, Nachruhen mit Tee)

 

Preis 3erBlock: € 400,-

 

Shirodhara "light"

* mit hochwertigem gereiften Sesamöl

* Dauer des Ölgusses je nach Konstitution 20´, 25´, 30´ Minuten

* 3 Anwendungen (z.B. 1/Woche - sollte der Abstand zw. den Terminen zu weit auseinanderliegen, macht das Steigern der Gusszeit keinen Sinn - dann wird je nach Reaktion beim ersten Mal auf max 25 min gesteigert) 

 

Dauer je Termin Abhyanga 35 Min + Shirodhara 20-30 Min.

Gesamtzeitbedarf ca 2,5 Stunden (incl. Duschen, Nachruhen mit Tee)

 

Preis 3er Block: € 345,-

 

 

SYNCHRON  -  Anwendungen durch 2 Masseurinnen (4-händig)

 

Synchronbehandlungen, die ich als gut eingespieltes Team mit meiner lieben Kollegin Cornelia Schebach durchführe, sind vom Ablauf und der individuellen Abstimmung wie die normalen Anwendungen aber natürlich durch die 4-händige Massage ein viel intensiveres Wohlfühlerlebnis, bei dem auch der stärkste Kontrolltrieb der Entspannung weichen kann.

Ideal für Stress-Kontroll-geplagte Pittas oder Kaphas, für die ich allein nicht intensiv genug bin und natürlich für alle die die doppelte Portion Ayurveda gut gebrauchen können!

 

Aufpreis zu den normalen Ayurveda Grundbehandlungen: € 40,-/ Termin